17.-20. November 2013: Spectren nimmt an der IAHSA-Konferenz in Shanghai teil


Liliane Peverelli nimmt in diesem Jahr am IAHSA-Kongress in Shanghai teil. Dieser findet alle 2 Jahre alternierend zum EAHSA-Kongress statt. Als langähriges Mitglied von IAHSA gestaltet Vincenzo Paolino ein Symposium zum Thema „personenzentrierte Pflege und Betreuung“. Er wird dabei von Rayne Stroebel aus Südafrika und Mark Erickson aus Shanghai unterstützt. Ziel des Symposiums ist es aufzuzeigen, wie in verschiedenen Ländern und Kontinenten humanistische Werte im Langzeitbereich nachhaltig umgesetzt werden. Es werden dabei unter anderem die Leitideen und Schulungsmethoden der Eden-Alternative sowie deren kulturelle Adaptation vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier.